Skip to main content

maulwurf-bekaempfen.org - Alle Methoden mit Bewertung!

Maulwurfschreck solar – Maulwurfschreck Batterie

Was ist ein Maulwurfschreck

Maulwurfschreck - Batterie - SolarEin Maulwurfschreck ist ein stabförmiges elektrisches Gerät, das Sie in Ihrem Garten in den Boden stecken oder eingraben.

Er sendet – manchmal nur unterirdisch – Ultraschallwellen aus, und/oder erzeugt Vibrationen und/oder Geräusche.

Die Geräte werden mit Solarzellen + Akkus oder wiederaufladbaren Batterien betrieben.

Wie wirkt der Maulwurfschreck

Der Maulwurfschreck tut automatisiert das, was die meisten Maulwürfe nervt: Er macht Lärm.

Sein großer Vorteil gegenüber Hausmitteln wie Windspiel oder Eisenstangen ist, dass der Lärm in Frequenzbereichen entsteht, die Menschen nicht hören können.*

*= Das sollte jedenfalls immer dann so sein, wenn die Hersteller damit werben, dass es sich um „Ultraschall-Geräte“ handelt.

Maulwurf mit Lärm vertreibenVermutlich behindern die Ultraschallwellen und die Vibrationen den Maulwurf auch dabei, seine Beute zu orten. Denn sobald ein Beutetier in einen der Gänge fällt, spüren Maulwürfe eigentlich die minimalen Erschütterungen und laufen los.

Wenn nun die Störgeräusche und Vibrationen eines Maulwurfschrecks die Signale der Beutetiere überdecken, kann der Maulwurf nicht mehr mitbekommen, dass es etwas zu fressen gibt und die Beutetiere können flüchten.

Auch das könnte ein Grund dafür sein, dass Ihr Maulwurf sein Revier bald verlässt, sobald Sie mehrere Maulwurfschreck-Geräte in Ihrem Garten benutzen.

Aber vor allem nervt ihn hoffentlich der wiederkehrende und anhaltende Lärm so sehr, dass er dauerhaft verschwindet.

Zum Inhaltsverzeichnis

Gardigo Maulwurfschreck mit Batterie, 2er Set Packung

49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehenIn den Warenkorb

Was brauchen Sie, um den Maulwurf mit einem Maulwurfschreck zu vertreiben

Außer einigen Maulwurfschreck-Geräten – wie viele, hängt von der Größe Ihres Gartens ab – brauchen Sie vor allem eines:

Geduld!!

Sie können leider nicht davon ausgehen, dass Sie die Geräte in Ihrem Garten verteilen und der Maulwurf sofort mit Rückzug reagiert. Das kann einige Wochen dauern.

Und natürlich ist es auch beim Vertreiben mit dem Maulwurfschreck so wie bei allen anderen Methoden: Ob Ihr Maulwurf umziehen wird, lässt sich nicht vorhersagen. Jeder Maulwurf ist anders und verhält sich auch anders!

Zum Inhaltsverzeichnis

Was müssen Sie beachten

Sie sollten vor dem Kauf wissen, wie groß Ihr Grundstück ist, um je nach angegebener Reichweite des jeweiligen Maulwurfschrecks entscheiden zu können, wie viele Sie davon brauchen werden.

Besorgen Sie sich lieber mehr Stäbe, als Sie rein rechnerisch benötigen würden.

Wenn die Hersteller Angaben zur Reichweite machen, gehen sie von idealen Bedingungen aus, aber das bedeutet nicht, dass die Werte auch bei Ihnen im Garten so gelten. Unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten und Hindernisse unter der Erde – zum Beispiel Abwasserkanäle oder Pflanzen- und Baumwurzeln – können die Reichweite herabsetzen.

Zum Inhaltsverzeichnis

Was Sie tun müssen, wenn Sie Ihren Maulwurf mit der Maulwurfschreck-Methode vertreiben wollen

Das Maulwurfschreck-Prinzip ist immer gleich: Die Stäbe werden in die Erde gesteckt.

Tipp: Wässern Sie den Boden regelmäßig, feuchte Erde leitet den Schall besser.

Bei schweren Lehmböden geht das manchmal nicht, ohne dass Sie zuerst ein Loch graben. Dafür haben Sie den Vorteil, dass solche Böden die Schallwellen der Maulwurfschreck-Geräte besser leiten als lockere, eher sandige Erde – in die Sie aber die Stäbe leichter hineindrehen können.

So geht’s (ausführliche Anleitung):

Eine ausführliche Anleitung finden Sie als „Beipackzettel“ in jeder Maulwurfschreck-Verpackung.

Bitte lesen Sie sie sorgfältig, damit Sie alles beachten, was beim Gebrauch Ihres Modells wichtig ist.

Grundsätzlich lässt sich mit einem Satz sagen, was zu tun ist:

Sie bereiten Ihre Geräte auf den Einsatz vor (z.B. legen Sie bei den nicht solarbetriebenen Geräten Batterien ein oder laden die Akkus auf) und stecken sie an strategisch günstigen Stellen in Ihrem Garten tief in den Rasen und in die Beete.

Die Taktik

Da Sie möchten, dass Ihr Maulwurf aus Ihrem Garten verschwindet, dürfen Sie ihn nicht mit Maulwurfschreck-Spießen umzingeln und einkesseln, sondern sollten ihm einen Fluchtweg anbieten.

Beginnen Sie mit dem Einstecken der Stäbe nah am Haus und treiben Sie den Maulwurf nach und nach zur Grundstücksgrenze, indem Sie sie immer dann etwas weiter nach vorn setzen, sobald in der aktuellen „Schall- und/oder Vibrationszone“ keine neuen Hügel mehr aufgeworfen werden.

Zum Inhaltsverzeichnis

Probleme

Maulwurfschreck – Lärmbelästigung?

Es scheint so zu sein, dass einige Maulwurfschreck-Geräte doch für den Menschen hörbare Geräusche machen, obwohl die Beschreibung suggerieren möchte, dass es sich um „Ultraschall-Geräte“ handelt.

Eventuell arbeitet ein solches Gerät AUCH mit Ultraschall, aber eben nicht nur. Ein Piepsen und Fiepsen des Maulwurfschrecks würden Sie aber vielleicht auch in Kauf nehmen, wenn die Methode wirkt und Ihr Maulwurf verschwindet.

Ihre Nachbarn werden solche Geräusche aber viel schneller als Lärmbelästigung empfinden, denn sie haben nichts davon, wenn es piepst und fiepst.

Und falls der Maulwurf sich auch noch entschließen sollte, im Garten Ihrer Nachbarn weiterzubuddeln … wäre das zwar ein Zeichen, dass der Maulwurfschreck wie gewünscht wirkt – aber um Ihre Nachbarn zu besänftigen, müssten Sie sich dann wohl richtig Mühe geben.

Maulwurfschreck schädlich für Hunde?

Hunde können tatsächlich im Ultraschallbereich hören, die Frequenzen, die sie wahrnehmen, liegen zwischen 15 und 55000 Hz.

Insofern sollte man wohl davon ausgehen, dass Hunde die Töne eines Ultraschall-Maulwurfschrecks hören, und dass sie sich davon auch gestört oder belästigt fühlen, kann man annehmen – sehr hohe Töne empfinden Menschen schließlich auch als unangenehm.

Allerdings gibt es online verschiedene Berichte über Hunde, die völlig unbeeindruckt sitzengeblieben sind, obwohl neben ihnen ein Maulwurfschreck eingeschaltet wurde.

Es spielt sicher auch eine Rolle, wie laut der jeweilige Ton ist. Wenn ein Maulwurfschreck eine große Reichweite hat, wird der für Menschen unhörbare Ton vermutlich relativ laut sein.

Solange ein Hund sich immer frei entscheiden kann, schnell aus dem Bereich zu verschwinden, in dem er einen für ihn unangenehmen Ton hört, dürfte ein Maulwurfschreck nicht schädlich sein für das Gehör eines Hundes.

Zum Inhaltsverzeichnis

Wichtig vor dem Kauf

Bedenken Sie beim Kauf eines Maulwurfschrecks Folgendes:

  • Geräte, deren Akkus über Solarzellen aufgeladen werden, verursachen keine weiteren  Kosten.
  • Es ist praktisch, wenn Sie die Akkus wechseln können, um sie zum Beispiel zu Beginn auch extern aufzuladen oder um leistungsfähigere einzusetzen.
  • Achten Sie auch darauf, dass Sie die Akkus austauschen können, ohne den Maulwurfschreck dafür wieder ausgraben zu müssen.
  • Die Ladekapazität der Akkus: Bei solarbetriebenen Geräten ist es wichtig, dass die Nachladung auch für einige Tage reicht, an denen die Sonne nicht scheint.
  • Je größer die Solarzellen, desto besser ist meistens auch die Leistungsfähigkeit der Akkus.
  • Das Gerät sollte einen Ein/Aus-Schalter haben, der sich manuell bedienen lässt, damit Sie frei entscheiden können, wann der Maulwurfschreck arbeiten soll, oder er sollte sich zumindest ab und zu automatisch an- und ausschalten.
    Auch die Frequenzbereiche sollten in unregelmäßigen Abständen wechseln.
    So vermeiden Sie, dass Ihr Maulwurf sich an die Geräusche gewöhnt.
    Sie kennen das wahrscheinlich: Ein regelmäßig wiederkehrendes Geräusch kann man viel leichter ignorieren als eines, von dem man annehmen muss, dass es sich wiederholt – aber ohne dass man sich darauf einstellen kann, wann genau es wieder zu hören sein wird.
  • Geräte mit einem geringen Durchmesser lassen sich meistens „einfach so“ in den Rasen oder ins Beet stecken, für stärkere Stangen müssten Sie eventuell vorher Löcher graben.

Zum Inhaltsverzeichnis

M-U-F – Maulwurfschreck

Was ist der M-U-F?

MUF 4Das sind nur ganz knapp 4 Maulwürfe geworden!

Es könnte nämlich leider sein, dass Ihr Maulwurf sich überhaupt nicht gestört fühlt.

Maulwurf mit OhrenschützernSolche „Ich-lasse-mich-doch-nicht-von-albernen-Vibrationen-und-Ultraschall-vertreiben“-Maulwürfe soll es geben.

ABER: Es könnte auch sein, dass es sich bei den Maulwurfschreck-Geräten, von denen zu viele enttäuschte Käufer online berichten, dass sie nicht wirken, genau um die handelt, die auch wir nicht empfehlen würden – weil sie nämlich wirklich nicht wirken.

Warum haben wir uns trotzdem für den Maulwurf-Umzieh-Faktor 4 entschieden?

ERSTENS: Wenn Sie darauf achten, dass sich die Frequenzen der – leider oftmals nur angeblichen – Ultraschall-Geräte in einem Bereich befinden, der auch wirklich als Ultraschall bezeichnet werden kann (Schall mit Frequenzen, die oberhalb des Hörfrequenzbereichs des Menschen liegen – also Frequenzen ab ca. 16 kHz – wird Ultraschall genannt), und …

ZWEITENS: Wenn Sie sich für ein Gerät entscheiden, das starke Vibrationen in unregelmäßigen Abständen erzeugt, und …

DRITTENS: Wenn Sie genug Geräte in Ihrem Garten aufstellen, also bei den Herstellerangaben zur Reichweite etwas misstrauisch sind, und …

VIERTENS: Wenn Sie geduldig sind und Ihr Maulwurf einer ist, der Geräusche und Vibrationen nervig findet, …

DANN: … ist der Maulwurf-Umzieh-Faktor 4 berechtigt.

Zum Inhaltsverzeichnis

FAQ – Frequently Asked Questions

Wir haben die Fragen gesammelt, die bei Google, auf Ratgeber-Webseiten und in Foren oft gestellt werden zum Thema „Maulwurfschreck“. Einige sind etwas merkwürdig formuliert, weil viele Leute, die bei Google eine Frage eingeben, nicht auf Grammatik und Satzbau achten.

Falls eine Frage fehlt oder Sie eine Antwort ergänzen möchten, schreiben Sie bitte einen Kommentar.

Häufige allgemeine Fragen zum Maulwurfschreck

Welcher Maulwurfschreck ist der beste? Wie funktioniert der Maulwurfschreck? Was bringt ein Maulwurfschreck?

Unsere Antwort:

Sehen Sie sich in unserer Tabelle mit den empfehlenswerten Maulwurfschreck-Geräten die Produktmerkmale an, um herauszufinden, welcher Maulwurfschreck für Ihre Zwecke der beste ist.

Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten, weil die Geräte sich in ihren Wirkweisen unterscheiden: Es gibt welche, die nur mithilfe von Vibrationen den Maulwurf vertreiben wollen, und es gibt welche, die nur mit unangenehmen Tönen arbeiten, und es gibt Geräte, die beide Methoden kombinieren.

Je nach Grundstücksgröße und nach Grundstücksbeschaffenheit kann ein bestimmter Maulwurfschreck für Sie der beste sein, während Ihr Nachbar vom gleichen Gerät nicht so begeistert wäre.

Was bringt der Maulwurfschreck? – Was er bringen SOLL, ist klar: Er soll den Maulwurf aus Ihrem Garten vertreiben oder verhindern, dass Maulwürfe hereinkommen. Ob er das auch wie gewünscht tut … hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Lesen Sie sich durch, weshalb der Maulwurfschreck einen M-U-F von knapp 4 erreicht hat.

Tipp: Falls Sie an einer Wiese wohnen, die das Zuhause eines Maulwurfs zu sein scheint, oder falls Sie im Garten Ihres Nachbarn Maulwurfshügel sehen, können Sie mehrere Maulwurfschreck-Geräte auch vorbeugend beziehungsweise zur Abwehr an Ihrer Grundstücksgrenze aufstellen.

Falls ein Maulwurf auf der Suche nach einem neuen Revier an Ihrem Garten vorbeikommt, hält dieser unsichtbare Zaun ihn davon ab, sich bei Ihnen niederzulassen.

Einen unterirdischen Zaun gibt es auch: Die senkrechte Maulwurfsperre. Sie wird an der Grundstücksgrenze oder Rasenkante eingegraben – und alle Maulwürfe müssen draußen bleiben.

 

Häufige Fragen zum Kauf eines Maulwurfschrecks

Maulwurfschreck bestellen? Maulwurfschreck wo kaufen?

Unsere Antwort:

Wir denken, dass Sie einen Maulwurfschreck gut auch online kaufen können. Sie wissen, worauf Sie achten sollten und können das Gerät auswählen, das Ihren Vorstellungen entspricht.

Anders als beim Kauf von Kleidung oder von komplizierteren technischen Geräten ist es beim Maulwurfschreck nicht nötig, sich die Geräte vorher genau anzusehen.

Häufige Fragen zur Anwendung und Wirkung des Maulwurfschrecks

Maulwurfschreck wie tief in die Erde?

Unsere Antwort:

Lesen Sie sich bitte in der Gebrauchsanweisung Ihres Maulwurfschrecks durch, was der Hersteller empfiehlt.

Sollten Sie die Gebrauchsanweisung nicht mehr haben, könnten Sie versuchen, im Internet zu recherchieren oder auch gern unsere Kommentarfunktion nutzen.

Falls jemand „Ihr Modell“ auch verwendet, bekommen Sie in den Kommentaren sicher eine Antwort auf diese Frage, oder wir helfen Ihnen bei der Recherche.

 

Haben Sie Fragen oder Erfahrungen mit einem Maulwurfschreck? Wir freuen uns über Ihren Kommentar und ergänzen den Text gern!

 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *